0 Daumen
130 Aufrufe
muss auf morgen Mathetest verbessern und komm bei der Aufgabe nicht weiter.. Hab vergessen, wie das genau geht :(


*Wie viele Couverts vom Format 250 mm x 356 mm braucht man mindestens, um durch exaktes aneinanderlegen ein Quadrat bilden zu können?*


Hab bisher das kgV berechnet: 44500. Weiss jetzt aber nicht, was ich damit machen muss :(

lg
von

2 Antworten

0 Daumen
Nun, 44500 ist die Kantenlänge des Quadrates in mm.

Um dieses aus den Couverts mit den Maßen ( Länge mal Höhe = 356 x 250 ) zu legen, muss man also:

44500 / 356 = 125

Couverts nebeneinander und

44500 / 250 = 178

Couverts untereinander legen und die so erzeugte Randstruktur des Quadrats mit Couverts auffüllen. Dazu benötigt man

125 * 178 = 22250 Couverts.
von 32 k  –  ❤ Bedanken per Paypal
Achsoo, ja dann Vielen Dank :)
Ich habs erst mit 356/44500 versucht, aber so ging es ja eher nicht ^^

Man, so knapp dran vorbei.. Naja egal, danke :D
0 Daumen
Mit dem kgV hast du nun die Länge einer Quadratseite. Du weisst nun, dass du die Couverts in verschiedenen Reihen hinlegen musst. Jetzt lautet die Frage: Wie viele Couverts kommen in eine Reihe?

Diese löst du, indem du das kgV durch die Länge der Couverts teilst.

Somit hat die eine Seite 44500/250=178 Couverts.
Die zweite Reihe hat 44500/356=125 Couverts.

Das sind also insgesamt 125*178=22250 Couverts die hingelegt werden müssen.


Ich hoffe, ich konnte helfen und du verstehst es jetzt!

Simon
von 4,0 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
0 Antworten
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...