+1 Daumen
2,2k Aufrufe
Hallo
also in ca 1 Woche fangen die Abschlussprüfungen an und in Mathe habe ich naja eig keine angst, weil ich denke, dass ich eig gut bin und es schaffen kann:) aber manchmal weiß ich nicht genau was die von mir in der Aufgabenstellung wollen und weiß nicht was ich machen soll :(
Habt ihr paar Tipps? Ich möchte eine 2 schreiben :(
Also ich könnte noch die Potenzgesetze lernen ...
von 7,1 k

Bitte überfliege zunächst einmal alle Aufgaben, die Dir gestellt werden. Dann nimmst Du Dir die als erstes vor, die Dir am einfachsten erscheinen und berechnest sie.

Im Gegensatz zur Redewendung "Erst die Arbeit, dann das Vergnügen" nimmst Du Dir also erst das "Vergnügen" vor - sofern man in der Mathematik davon sprechen kann :-)

Wenn Du dann schließlich auf Aufgaben stößt, die Dir absolut nicht liegen: Tief Luft holen, ein paar Minuten zur Ruhe kommen und dann weiter machen.

Ich bin Dir sicher, dass Du es schaffst!

Denke immer daran: "In der Ruhe liegt die Kraft!"

Lieben Gruß und viel Erfolg!

Danke für deine Tipps!! :)

Ja erst die leichten Aufgaben und dann an die schwierigen :) (man muss ja Punkte sammeln) :) Und vielen vielen Dank!! :)

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort
Hast du dir mal die Abschlussarbeiten aus Hamburg und Bayern angesehen ? Ich denke das wäre eine gute Übung. Ansonsten wird es sicher die Stark Hefte für Hessen geben oder?
von 391 k 🚀
Hallo Mathecoach :)

die Abschlussprüfung von Hamburg habe ich mir (noch) nicht angesehen und Starkhefte habe Ich:)
Ich habe die auch schon eigentlich komplett durchgearbeit..außer halt Aufgaben, die ich nicht verstanden habe :)

Und wir schreiben am Montag eine Nachschreibprüfung vom letzten Jahr ... also als eine Simulation....ich hatte die aber schon geschrieben, also meine Schwester und Sie hat die Nachschreibarbeit Zuhause (das war auch eine Simulation) und ich habe die mal versucht und ich konnte auch eigentlich fast alles :) also vieles :)
ich habe aber trotzdem angst :(
Ich verstehe wie du dich fühlst.

Ich mache ja gerade für meine Abiturienten einen täglichen Workshop mit alten Klausuraufgaben. Das ist das beste Training.
Und die Aufgaben die Du nicht kannst sollten dich doch gerade herausfordern.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community