0 Daumen
958 Aufrufe
Ermittle für die Straße von A (350m über NN) nach B (1060 m über NN) die durchschnittliche Steigung und den durchschnittlichen Steigungswinkel.Die Strecke ist 5500 m lang .(was ist eigentlich NN? )

Also als Winkel hab ich 7,4 raus aber den b teil der Aufgabe verstehe ich dann nicht mehr

Der ort c liegt 672 m über NN.Wie groß ist die durchschnittliche Steigung auf einerr Rundfahrt von A über B und C nach A
Avatar von

1 Antwort

0 Daumen
h = 1060 - 350 = 710 m

α = ARCSIN(710/5500) = 7.42°

m = TAN(7.42°) = 0.130 = 13.0%


Bei einer Rundfahrt ist die durchschnittliche Steigung immer null.
Avatar von 484 k 🚀
wirklich null nix rechnen weil von b nach c steigts ja auch nochmal
Wenn du bei A losfährst und bei A endest dann liegen Start und Ende auf gleicher Höhe. Damit ist die durchschnittliche Steigung null.
wie wars wenns bei c enden würde A?
Dann müsste man noch wissen wie weit das von B nach C ist.
das kann man doch ausrechnen mit den 672 m was heißt NN ?
NN = Normal Null

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community