0 Daumen
617 Aufrufe
die Gleichung lautet: (x + 1)^2 + (x -1)^2 + (x - 1)(x + 1) = 4

danke in voraus
Avatar von

1 Antwort

0 Daumen

Hi,

multipliziere aus, Du kannst dann gleich stark zusammenstreichen:

3x^2+1 = 4

3x^2 = 3

x^2 = 1

x1,2 = ±1

 

Grüße

Avatar von 141 k 🚀
und wenn die aufgabe so ist dann :(x + 1)^2 + (x - 1)^2 + (x - 1)(x + 1) = 4
und wenn die aufgabe so ist dann  :(x + 1)^2 + (x - 1)^2 + (x - 1)(x + 1) = 5
Habe ich als solche interpretiert ;). Ausmultiplizieren mit den binomischen Formeln.
vielen dank , denn ich hatte was ganz anderes raus gehabt.

Für die zweite Variante Version:

3x2+1 = 5

...

;)

nein schon gut :)
könntest du bitte das hier auch lösen :)


wurzel aus 1 + x2 = x - 1


mein Ergebnis ist 0 = -2x
√(1+x^2) = x-1   ?


√(1+x^2) = x-1    |^2

1+x^2 = (x-1)^2 = x^2-2x+1  |-1-x^2

-2x = 0

x = 0

Dann die Probe nicht vergessen!

Es gibt kleine Lösung dieser Gleichung, da x = 0 nur eine Scheinlösung ist.


Du hast also richtig gerechnet ;). Nur noch beenden.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community