0 Daumen
177 Aufrufe
a) Nennen Sie die endogenen Variablen des Modells!

b) Berechnen Sie, wie sich die IS-Kurve in einem i/Y-Diagramm bei einer Erhöhung der autonomen InvestitionsgĂŒternachfrage (dI0 > 0) verschiebt!

d) VerÀnderung von K im Vergleich zur Ausgangsposition

(1) Y = C(Y) + I0 + I(i) + G +A(Y, Ya, e) 0 < CY < 1; Ii < 0; AY < 0; AYa >
0; Ae > 0

(2) ÎŒB = L(Y,i) LY > 0; Li < 0

(3) Z = A(Y, Ya, e) + K(i,ia) AY < 0; AYa > 0; Ae > 0; Ki > 0; Kia < 0

Y: Volkseinkommen bzw. Sozialprodukt; C: KonsumgĂŒternachfrage; I: InvestitionsgĂŒternachfrage;
I0: autonome InvestitionsgĂŒternachfrage; i: Zinssatz;
G: Ausgaben des Staates fĂŒr GĂŒter und Dienste; A: Außenbeitrag;
Ya: auslÀndisches Sozialprodukt bzw. Volkseinkommen; e: Wechselkurs in
Preisnotierung; B: monetĂ€re Basis; ÎŒ: Geldangebotsmultiplikator; L: Geldnachfrage;
Z: Devisenbilanzsaldo; ia: auslÀndischer Zinssatz;
K: Nettokapitalimporte.
von

1 Antwort

0 Daumen
Hallöchen,

a) endogene Variablen: Y, i, ÎŒB
von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...