0 Daumen
165 Aufrufe
Eine rechteckige Grundstückswiese ist in der Breite 500m kürzer als in der Länge. Wenn die Länge um 50m verkürzt und die Breite verdoppelt würde, wäre die Wiese 110 000 Quadratmeter groß. Wie lang und wie breit ist die Grundstückswiese?
Avatar von

1 Antwort

0 Daumen
Hi,

a = b+500

2b*(a-50) = 110.000


Klar wie sich das zusammenstellt? Dann löse. Erste Gleichung in die zweite einsetzen ;).

Es ergibt sich

a = -50 und b = -550 oder

a = 600 und b = 100


Ersteres ist natürlich für uns nicht zu gebrauchen. Wir haben als ursprüngliche eine Rechteck mit den Seiten a = 600 und b = 100.


Grüße
Avatar von 141 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community