0 Daumen
408 Aufrufe
Ich habe das Problem das ich bei einer Funktion wie dieser, Zahlen wie -1/1/3 rauskriege, wie forme ich das um ?
f(4)=1/6x^3-x^2+4  Lösung -4/3
Avatar von

1 Antwort

0 Daumen
in dem du ganz einfach in deinem Taschenrechner


-4 : 3 rechnest dann hat du dein Ergebnis nicht mehr als Bruch
Avatar von
-1 1/3 ist nichts anderes als
-1 | 1:3 , das heißt

-1,33
Aber ich meine damit wie ich vorher auf -4/3 komme durch die Funktion
-4/3 ist nichts anderes als -1 1/3
Es ist -1 1/3 = -(1+1/3) = -(3/3+1/3) = -4/3


Ich merks mir einfach so: Vorzahl mal Nenner + Zähler. Also hier 1*3 + 1. Dann noch Vorzeichen beachten.


:)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community