0 Daumen
607 Aufrufe


die Aufgabenstellung lautet: Bestimmen Sie mit Hilfe der Formelsammlung folgendes Integral: $$ \int _{ 1 }^{ 2 }{ x²{ e }^{ 3x }dx } $$

Wie wird so eine Aufgabe gelöst? Muss ich diese Funktion "aufleiten"? Und muss man dazu die Ableitungsregeln anwenden?

Vielen Dank schon mal
Avatar von
Beim Ableiten wendet man die Ableitungsregeln an.
Bei Integrieren (Aufleiten) wendet man die Integrationsregeln an.

1 Antwort

0 Daumen
∫ x^2·e^{3·x} dx

Ich würde hier 2 mal Partielle Integration machen.

∫ x^2·e^{3·x} dx = 1/3·x^2·e^{3·x} - ∫ 2/3·x·e^{3·x} dx

∫ 2/3·x·e^{3·x} dx = 2/9·x·e^{3·x} - ∫ 2/9·e^{3·x} dx = 2/9·x·e^{3·x} - 2/27·e^{3·x} = e^{3·x}·(2/9·x - 2/27)

∫ x^2·e^{3·x} dx = 1/3·x^2·e^{3·x} - e^{3·x}·(2/9·x - 2/27) = e^{3·x}·(1/3·x^2 - 2/9·x + 2/27)

Der Rest sollte jetzt nicht mehr schwer sein.
Avatar von 484 k 🚀
Ist diese Aufgabe ohne Partielle Integration nicht lösbar? Wir haben Partielle Integration nicht behandelt.
Vielleicht dürft ihr deswegen die Formelsammlung verwenden.

Ich weiß momentan nichts was ich ansonsten aus meiner Formelsammlung dafür verwenden sollte.
Ich habe im Formelsammlung eine Integraltafel gefunden und das Integral bestimmt: $$ \frac { 9x²-6x+2 }{ 27 } { e }^{ 3x } $$

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community