0 Daumen
1,1k Aufrufe
Frage steht oben aber kannir jemand das schrittweise erklären. Die (-3) verunsichern mich :S
Gefragt von

2 Antworten

0 Daumen
f(x) = 4x^2 + 2

f '(x) = 8x

f '(-3) = 8 * -3 = -24
Beantwortet von 260 k
Was hast du im zweiten Schritt gemacht das du auf 4/3 * x^3 + 2x kommst?

Da hab ich totalen Unsinn gemacht. Verbesserung ist oben.

Ich errechne mal die Tangente

f(-3) = 4x2 + 2 = 38

t(x) = -24 * (x + 3) + 38

Nun zeichne ich mal die Funktion inkl. Tangente an der Stelle -3.

0 Daumen

f(x) = 4x^2 +2

f '(x) = 8x

f'(-3) = 8*(-3) = - 24  

Das ist so steil abfallend wie die rote Gerade. Leider ist der Punkt (-3/38) nicht zu sehen. Dort hätte die Kurve genau diese Steigung.

Beantwortet von 141 k
Hey danke Lu kannst du mir bei einer anderen Frage noch helfen?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...