0 Daumen
705 Aufrufe

$$u= \frac { 3x²w }{ vy } $$

u=direkt prop. zu w und indirekt zu y

wie kann man das herauslesen ?

von

Sollte das zu Beginn nicht eine Gleichung sein? u = (3x^2 w)/(vy)

EDIT: oben so ergänzt.

1.) wo kommt im Term ein " u " vor ?

2.) Ansonsten dürfte gelten

     wird eine Zähler-Variable geändert dann ändert sich
     der Term proportional
     ( 3*x^2 ) / ( v*y ) * w
     wird w geändert z.B. verdoppelt, verdoppelt sich auch
     der Wert des Terms

wird eine Nenner-Variable geändert ändert sich
    der Wert des Terms umgekehrt proportinal
    Versechsfacht sich v, reduziert sich der Wert des
    Terms auf 1/6    
    

ja hab das u vergessen srry :)

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Annahme: u = (3x2 w)/(vy) = w * (3x^2)/(vy)

u=direkt prop. zu w und indirekt zu y

wie kann man das herauslesen ?

u = (3x2 w)/(vy) 

u = w * ((3x^2)/(vy))         

u/w =  ((3x^2)/(vy))   

Hier ist die grosse Klammer 'konstant'. Daher sind u und w direkt proportional zueinander.

Herauslesen kannst du das so: 

In 

u/1 = (3x2 w)/(vy) 

stehen u und w nur einmal oberhalb des Bruchstrichs.

u/1 = (3x2 w)/(vy) 

u und v sind indirekt proportional zueinander. Links steht u über und v rechts unter dem Bruchstrich.

Kontrolle

u = (3x2 w)/(vy)    |*v

uv = ((3x^2 w)/y)        . Das Produkt uv ist konstant.

von 162 k 🚀
0 Daumen

Proportionalität :
verdoppelt sich der Variablenwert, verdoppelt sich auch der Funktionswert
u ist ( direkt ) proportional zu w
u ist umgekehrt proportional zu v  ( v = 6 ; u = 1/6 )
u ist umgekehrt proportional zu y
( siehe meinen Kommenar )

von 121 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community