+1 Daumen
389 Aufrufe

Ich verstehe nicht, welcher Regelmäßigkeit man beim Umwandeln in einem Bruch folgen muss. Beispiel für das, was ich meine:

$$ x ^ { - 2 } = \frac { 1 } { x ^ { 2 } } $$

von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort
x^{-n}=1/x^n, also für n=2 hast du das oben schon gerechnet. Für n=1 gilt x^{-1}=1/x, für n=3 gilt x^{-3}=1/x^3 und so weiter.

Erweitern kannst du das noch mit einem Koeffizienten vor dem x, das sieht dann so aus:

ax^{-n}=a/x^n
von 2,5 k
0 Daumen

Hier die Herleitung aus den Potenzgesetzen, auch musst du wissen, dass x0 = 1 ist:

$$ { x }^{ a }:{ x }^{ b }\quad =\quad \frac { { x }^{ a } }{ { x }^{ b } } \quad { =\quad x }^{ a-b }\quad \quad |\quad a=0\\ { x }^{ 0 }:{ x }^{ b }\quad =\quad \frac { { x }^{ 0 } }{ { x }^{ b } } \quad { =\quad x }^{ 0-b }\quad { =\quad x }^{ -b }\\ =\quad \frac { { x }^{ 0 } }{ { x }^{ b } } \quad =\quad \frac { 1 }{ { x }^{ b } } $$

von 7,4 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community