Wie kann man Brüche mit Variablen kürzen?

0 Daumen
2,222 Aufrufe
Wie kann ich solche Brüche mir Variabeln kürzen?

Kann mir jemand dabei helfen?

z.B.

18/30k =

90ac/100ac=

Vielen Dank im Voraus =D
Gefragt 3 Sep 2012 von Gast bi8688

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Falls eine Variable über und unter dem Bruchstrich vorkommt, kannst du sie genau so kürzen wie normale Zahlen!

In deinem ersten Beispiel ist das nicht so, komplett gekürzt lautet es also:

 

18/30k = 3/5k

 

Bei deinem zweiten Beispiel kann man sowohl a als auch c kürzen, das heißt:

90ac/100ac = 9/10

 

Falls höhere Potenzen der Variablen auftreten, darfst du natürlich nur soviel kürzen wie da ist!

Z.B:
x3/x = (x*x*x)/x = x*x = x2

Beantwortet 3 Sep 2012 von Julian Mi 10 k
0 Daumen
Vielleicht geht es einfacher, wenn man die Zahlen in  ihre ggT zerlegt,

18/30k= 3*6/5*6*k         | man kann nun die gleichen Faktoren wegkürzen, hier die 6 und es bleibt

           =3/5k

 

90ac/100ac= 10*9*ac/10*10*ac   |  hire sind die gleiche Faktoren  neben 10 auch noch ac und es bleibt

                   = 9/10
Beantwortet 3 Sep 2012 von Akelei 19 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by Matheretter
...