0 Daumen
72 Aufrufe

Kann mir das jemand auflösen?


(2x+4)^2

von

1 Antwort

0 Daumen

(a+b)^2 = a^2+2ab+b^2


Also :

(2x+4)^2 = ...

2x= a

4= b


Jetzt musst du nur oben einsetzen. Kriegst das hin?

von 8,3 k

D.h.


2x^2+2*(2x*4)+4^2


Oder?

nicht ganz. (2x)^2=4x^2

Das ist 4×^2+16x+16 jetzt??

Ja,das letzte ist richtig.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...