0 Daumen
379 Aufrufe

Hallo kann mir jemand bei dieser frage helfen also ich soll die Aufgabe 52 b hab ich bin mir aber nicht sicher ob es richtig ist und 52 c wenn jemanden die ganze aufgabe lösen könnte währe ich äußerst glücklich

danke   a(n+1) = (q)a(n) +3  q<-R

Gruß Thomas  Bild Mathematik

von

1 Antwort

0 Daumen

(a) Schreibe die ersten 4 Folgegelieder auf. Du erkennst dann die Summe aus einem Term und einer geometrischen Reihe. Damit kannst du die Folgeglieder direkt hinschreiben.

an = 2·q^{n - 1} + 3·(q^{n - 1} - 1)/(q - 1)

Jetzt dürfte es auch einfacher sein diese Folge auf Monotonie und Beschränktheit zu untersuchen.

von 299 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...