0 Daumen
956 Aufrufe
Wie berechne ich den Flächeninhalt eines Dreiecks? bitte erklären.
von

1 Antwort

+1 Daumen

Der Flächeninhalt eines Dreiecks lautet A=1/2*c*hc.

Dies ergibt sich, wenn man sich ein Dreieck anschaut. Bzw. dessen Erweiterung zu einem Parallelogramm:

Das rote Dreieck ist das unsrige und von Interesse. Das grüne Dreieck ist das gleiche und wurde umgedreht drangesetzt. Die kleinen Dreiecke die durch die schwarzen Trennstriche getrennt sind, sind gleichgroß.

Wenn man also das rechte kleine Dreieck links ansetzt (gestrichelt angezeichnet) erhält man den Flächeninhalt eines Rechtecks: hc*c ist das offensichtlich.

Da wir aber den Flächeninhalt zweier Dreiecke berechnet haben, müssen wir das halbieren.

So kommt obige Formel zustande.

 

Alles klar?

 

Grüße

von 139 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community