0 Daumen
183 Aufrufe

die formel gleichsetzen=       -2x^2+7=-1/4x^2+2


ziel ist die nullstellen zu berechnen( mithilfe der p,q formel)

von

Wenn du zwei Funktionen gleich setzt, bekommst du Schnittstellen und keine Nullstellen. Willst du das denn?

2 Antworten

0 Daumen

-2x2+7=-1/4x2+2

-1,75x²+5=0

-1,75x²=-5

-3,5x²=-10

x²=10/3,5

x=±√(10/3,5)

Wie du siehst haben wir keine pq-Formel gebraucht.

LG

von 3,5 k

was sind da jetzt die nullstellen?

die pq formel soll aber verwendet werden

Die Nullstellen sind:

x=√(10/3,5)   und x=-√(10/3,5)

pq-Formel kann ich leider nicht, da mir diese nie gelehrt wurde. Ich kann dir das mit der abc-Formel zeigen, das würde dir aber wahrscheinlich nichts bringen.

0 Daumen

-2x2+7=-1/4x2+2

entscheidend ist zunächst mal alles auf eine Seite zu packen, damit die andere Seite zu NULL wird.

Dann bei wikipedia nach Pehkuhformel gucken ...

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community