0 Daumen
4,3k Aufrufe

Zwei Bakterienpopulationen 1 und 2 bestehen zu Beobachtungsbegin aus 200 bzw. aus 400 Bakterien.

Population 1 vermehrt sich um 16% am Tag, Population 2 nur um 12%.

a) Wie groß sind die Bestände nach 10 Tagen?

b) Wann haben die Bestände die Größe 1000 erreicht?

c) Wann sind die Bestände gleich stark?

von

1 Antwort

0 Daumen

Zwei Bakterienpopulationen 1 und 2 bestehen zu Beobachtungsbegin aus 200 bzw. aus 400 Bakterien.

Population 1 vermehrt sich um 16% am Tag, Population 2 nur um 12%.

f1(x) = 200 * 1.16^x

f2(x) = 400 * 1.12^x

a) Wie groß sind die Bestände nach 10 Tagen?

f1(10) = 882 Bakterien

f2(10) = 1242 Bakterien

b) Wann haben die Bestände die Größe 1000 erreicht?

f1(x) = 1000 --> x = 10.84 Tage

f2(x) = 1000 --> x = 8.09 Tage

c) Wann sind die Bestände gleich stark?

f1(x) = f2(x) --> x = 19.75 Tage

von 429 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community