0 Daumen
527 Aufrufe

wie kann ich zu dieser Funktion z.B. die extremwerte bestimmen, also hoch oder tiefpunkt .

könntet ihr mir das eventuell schrittweise erklären

danke im voraus

f(x) = x² - 2x

von

3 Antworten

0 Daumen

Hi,

Weg 1:

f'(x) = 0 setzen.

Ergebnis für x in 2. Ableitung einsetzen. Siehe da ein Tiefpunkt bei (1/-1)!

Weg 2:

Parabel erkennen -> Scheitelpunktform -> Tiefpunkt ablesen.

Gruß

von 23 k
0 Daumen

f ( x ) = x² - 2x
f ´( x ) = 2 * x - 2
f ´´ ( x ) = 2

Punkte mit waagerechter Tangente
f ´( x ) = 0
2 * x - 2 = 0
x = 1

f ( 1 ) = 1 - 2 = - 1

Die 2. Ableitung ist stets positiv. Also ist
der Graph stets linksgekrümmt.

P ( 1  | -1 ) ist ein Tiefpunkt.

von 114 k 🚀
0 Daumen

Noch eine Möglichkeit: Nullstellen von \(f\) ablesen (die erkennt man hier sehr einfach). Die Extremstelle liegt dann genau in der Mitte zwischen den beiden Nullstellen.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community