0 Daumen
374 Aufrufe

Hey :D


jetzt denkt ihr bestimmt ich schon wieder :D :(

Eine Gemeinde besitzt eine 3 ha große Wiese. Sie verkauft davon eine rechteckige, 140m lange und 80 m breite fläche als Bauland,

Wie groß ist die verbleibende Fläche?


A=a*b= 140*80=11200

11200:3=3733,33 abgerundet 3733 ist das falsch oder richtig

wenn das falsch ist könntet ihr das korrigieren?

von

Warum teilst du denn durch 3 ?

Wenn dein Resultat keine Einheit hat, ist es eigentlich sowieso falsch. Genaue Rechnung vgl. Antwort von Simon_W.

1 Antwort

0 Daumen

A=a*b= 140*80=11200

Das ist soweit richtig, wobei die Lehrer immer gerne sehen, was man berechnet hat ;)  (m²)

Was ist ein Hektar? 10000m²

Da wir 3 Hektar haben, dementsprechend 30000m²

Das heißt: Anfangs hatten wir 30000m², jetzt haben wir aber 11200m² abgegeben, also haben wir nun weniger!

→30000m²-11200m²=18800m²

LG

von 3,5 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community