0 Daumen
180 Aufrufe

Hallo ich habe folgende Frage zu einer Aufgabe ich weiß nicht wie er hier den Logarithmus einsetztBild Mathematik

von

1 Antwort

0 Daumen

$$a=b\cdot e^{(\frac cd +f)}$$

$$\frac ab= e^{(\frac cd +f)}$$

$$\ln(\frac ab)= \frac cd +f$$

von

Hi danke für die Antwort ichhabe es jetzt mal versucht zu berechnen aber irgendwie bekomme ich was anderes kannst du mir einen tipp geben wieichdas dann gleichsetzte

Kleine Schritte machen und systematisch arbeiten.

Zeig mal deine erstzen 3 Zeilen

Hier meine ersten Schritte. Nur wie setzte ich das ganze jetzt gleich?

Bild Mathematik 

Der erste Schritt bei Physikformeln ist das Gerümpel an unhandlichen Formelbuchstaben mit Indexschwänzen zu Übersichtszwecken durch einfache Buchstaben zu ersetzen:
$$ I_1= I_0 \cdot \left(e^{a \cdot U_1}-1\right) $$
Dann löse man wie gewohnt auf, als wäre es ein Gleichung - U soll isoliert werden:
$$ \frac{I_1}{ I_0}= \left(e^{a \cdot U_1}-1\right) $$
$$ \frac{I_1}{ I_0}+1= e^{a \cdot U_1} $$
beide Seiten logarithmieren - aber aufpassen - komplett!
$$ \ln\left(\frac{I_1}{ I_0}+1   \right)  = \ln\left(e^{a \cdot U_1}  \right)$$
$$ \ln\left(\frac{I_1}{ I_0}+1   \right)  =a \cdot U_1$$
$$ \frac 1a \cdot \ln\left(\frac{I_1 }{ I_0}+1  \right)  = U_1$$

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community