0 Daumen
259 Aufrufe
lim x→0  x^2 cot(2x^2)

Guten abend

komme bei dieser aufgabe nicht weiter. Ich habe die aufgabe so umgeschrieben

lim x→0  x^2 (cos(2x^2)) / (sin(2x^2))

Ich möchte ja das sin(2x^2) aus dem nenner kriegen wegen division mit 0.Oder auch in meiner Formelsammlung das hier anwenden: sin(f(x)) / f(x) = 1

aber wie komme ich dahin?

von

Ich habe diesen weg hier :

lim x→0 cos(2x^2)  1/2 lim x→0 (2x^2)/(sin(2x^2)) =  1 * 1/2 *1 = 1/2

kann mir jemand erklären was dort gemacht worden ist?

alles klar habs verstanden

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Also man könnte zumindest die Regel von L'Hospital 2 mal anwenden und kommt damit auf einen Grenzwert von 1/2.

Es sollte aber auch gehen von Kehrwert den Grenzwert zu berechnen

lim (x → 0) SIN(2·x^2) / (x^2·COS(2·x^2))

lim (x → 0) SIN(2·x^2) / (2·x^2) · 2 / COS(2·x^2) = 2

Und davon nimmst du wieder den Kehrwert.

von 430 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community