+1 Daumen
308 Aufrufe

Bruchterm mit periodischen Zahlen lösen:

$$ \frac { 0,\bar { 3 } -0,4*\frac { 1 }{ 2 }  }{ -\frac { 2 }{ 3 } +\frac { 4 }{ 7 } *2,\bar { 3 }  } = $$

Kann mir jemand den Lösungsweg erklären? Es soll ohne Taschenrechner gerechnet werden und das Ergebnis ergibt 1/5.

von

Du musst einfach wissen, dass sich jede Periode als Bruch schreiben lässt (schau hier). Dann kannst du ganz einfach den Term lösen....

1 Antwort

+1 Daumen
Zähler

1/3 - 4/10·1/2 = 2/15

Nenner

- 2/3 + 4/7·7/3 = 2/3

Bruch

2/15 / (2/3) = 2/15·3/2 = 1/5
von 420 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community