0 Daumen
1,4k Aufrufe

Gib an, was Treffer , Trefferwahrscheinlichkeit p und Länge n der Kette sind.

a) Eine Münze wird 5x geworfen und es wird notiert, wie oft Wappen unten liegt.

b) Ein Würfel wird sechsmal geworfen und es wird notiert , wie oft eine sechs fällt.

c) Bei einer Umfrage werden 1000 Personen zufällig aus dem Telefonbuch ausgewählt und gefragt, ob sie ein Handy besitzen.

Kann mir jemand erklären, nach welchen Kriterien es sich um eine Bernoulli-Kette handelt?

von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Gib an, was Treffer , Trefferwahrscheinlichkeit p und Länge n der Kette sind.

a) Eine Münze wird 5x geworfen und es wird notiert, wie oft Wappen unten liegt.

n = 5 ; p = 0.5

b) Ein Würfel wird sechsmal geworfen und es wird notiert , wie oft eine sechs fällt.

n = 6 ; p = 1/6

c) Bei einer Umfrage werden 1000 Personen zufällig aus dem Telefonbuch ausgewählt und gefragt, ob sie ein Handy besitzen. 

n = 1000 ; p = unbekannt man müsste den anteil der leute im telefonbuch kennen, die ein handy haben.

Kann mir jemand erklären, nach welchen Kriterien es sich um eine Bernoulli-Kette handelt?

Bei einer Bernulli-Kette gibt es nur 2 Ereignisse die eintreten können. Die Wahrscheinlichkeit für jeden Versuch, das ein Ereignis eintritt ist immer konstant.

von 385 k 🚀
"Bei einer Bernulli-Kette gibt es nur 2 Ereignisse die eintreten können. Die Wahrscheinlichkeit für jeden Versuch, das ein Ereignis eintritt ist immer konstant."

Das ist nicht richtig!
+1 Daumen
Wird ein Bernoulli-Versuch mehrmals hintereinander ausgeführt, handelt es sich um eine Bernoulli-Kette. In Deiner Aufzählung befindet sich nur eine Bernoulli-Kette.
von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community