0 Daumen
88 Aufrufe

Hey,


ich habe zwei Terme die mit einer geschweiften Klammer zu einer Funktion zusammengefasst sind d.h. der erste Term gilt beispielsweise von 0 ≤ x ≤ 8 und der zweite von 8 < x ≤ 12. 

Wie nennt man solche Funktion und wenn ich die ableite, muss ich dann beide einzeln ableiten und wieder in einer Funktion mit so einer KLammer zusammenfassen? Anders gehts ja eigentlich nicht oder?

von

2 Antworten

0 Daumen

Ja. Das sind zusammengesetzte Funktionen. Du hast schon recht du musst jeden Funktionsterm für jedes Intervall einzeln ableiten.

von 384 k 🚀
0 Daumen

Wie nennt man so eine Funktion?

->Keine Ahnung um ehrlich zu sein, habe aber schonmal sowas wie "zusammengesetzte Funktion" gelesen.

Einzeln ableiten und wieder als Funktion mit geschweifter Klammer schreiben?

->Ja genau, wobei du die Intervallangaben übernimmst.

Gruß

von 24 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community