0 Daumen
303 Aufrufe
Man berechne folgende komplexe Zahlen

(a)z =1 + i1 − i− (1 + 2i)(2 + 2i) + 3 − i1 + i

(b)z = 2i(i − 1) + (√3 + i)3 + (1 + i)(1 + i)

  :-)
von

Fehlt an den markierten Stellen etwas?

(a)z =1 + i1 − i− (1 + 2i)(2 + 2i) + 3 − i1 + i

oh ja richtig.

danke, hab das falsch kopiert.

1 Antwort

0 Daumen

(b)z = 2i(i − 1) + (√3 + i)3 + (1 + i)(1 + i)

= -2 -2i + 3√3 + 3i + 1 + 2i - 1

= -2 + 3√3  + 3i

(a) Kannst du vielleicht selbst berechnen, wenn das fehlende (?) Operationszeichen zwischen i und 1 ergänzt ist.

von 162 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community