0 Daumen
654 Aufrufe
Gegeben ist die Gewinnfunktion G MIT G(x)=0,05x²+x  
mit 0 < x < 25
Welcher Grenzgewinn liegt bei der Produktionsmenge x=12 vor ? Welche Produktionsmenge gehört zum grenzgewinn 3ge/me ?
Wie berechne ich das ?..
ich kann eine funktion ableiten aber das verstehe ich nicht
von

1 Antwort

0 Daumen

Grenzgewinn: \( G'(x) \)

1. Frage: Berechne \(G'(12) \)

2. Frage:  Berechne \(x\) für \( G'(x) = 3 \), berücksichtige den Definitionsbereich.

Gruß

von 24 k

Wie berechne ich G'(12) könnten sie mir das vorrechnen ?


Lg

Ableitung bestimmen und für \(x = 12 \) einsetzen....

das wäre dann : G(x)=0,05x²+x   

G'(x)= 0,1x

G'(x)=1,2

so richtig ?

und was müsste ich bei 2. machen ?

Nicht ganz.

G'(x) = 0.1x + 1

also G'(12) = 2.2

Was du für 2 machen sollst habe ich dir zwar schon beschrieben aber um das Brett vor deinem Kopf noch weiter zu lösen.

G'(x) = 3 bedeutet 0.1x + 1 = 3

Nach x auflösen kriegst du wohl noch hin?

Achsoooo ja klar das krieg ich hin ^^  wusste nicht das ich das gleichstellen muss


das wäre dann


0.1x + 1 = 3     / -1

0,1x=3-1

0,1x=2              /:0,1

x=20 ^^

super danke dir

Ende gut alles gut :) Kein Problem!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community