0 Daumen
188 Aufrufe

... das Verhalten einer ganzrationalen Funktion für SEHR GROßE bzw. SEHR KLEINE X - Werte leicht angeben zu können ?

von

Kannst du die Frage noch mal anders formulieren bitte ? :)

so lautet unsere Aufgabenstellung. Ich weiss selber nicht was ich genau machen muss ... !??

1 Antwort

0 Daumen

Ziel einer Funktionsuntersuchung ist es den Graphen zu zeichnen. Macht man jetzt eine wertetabelle im Bereich von -10 bis +10 kann man da nicht unbedingt das Verhalten im unendlichen ablesen. Das wäre aber eventuell wichtig. Sonst vergisst man eventuell ein Extrempunkt und deutet die Funktion falsch.

von 430 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community