0 Daumen
627 Aufrufe


in einer Aufgabe gibt es den Vektor a (2/1/2) und den Vektor b (1/b2/b3), die fehlenden Koordinaten sollen so bestimmt werden, dass a und b othogonal sind. Aber wie genau berechne ich die zwei Koordinaten? Mithilfe eines Gleichungssystems?

Vielen Dank

von

1 Antwort

0 Daumen
Hi,
zwei Vektoren sind orthogonal, wenn das Skalarprodukt \( 0 \) ergibt. Das ergibt eine Gleichung für zwei Unbekannte. Damit gibt es keine eindeutige Lösung, sondern unendliche viele.
von 37 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community