0 Daumen
1,1k Aufrufe

Ein Rechteck hat einen Umfang von 42cm. Seine Länge ist doppelt so groß wie die Breite.

a) Berechne die Längen der Seiten.

b) Berechne den Flächeninhalt des Rechtecks

von

3 Antworten

0 Daumen



I. U = 2a + 2b = 42cm

II. a = 2b

II. in I. einsetzen

4b + 2b = 42cm

b = 7cm

Dies in II. eingesetzt

a = 14cm


a) Länge 14cm, Breite 7 cm; U = 2 * 14cm + 2 * 7cm = 28cm + 14cm = 42cm

b) Fläche A = a * b = 14cm * 7cm = 98cm2


Besten Gruß

von 32 k

Ihr seit absolut großartig !!! Ich hoffe ich behalte es mir bei!

Gern geschehen :-)

Danke für das Kompliment - beschäftige Dich öfters mit solchen Aufgaben, dann wirst Du es Dir sicher auch merken!

0 Daumen

Ein Rechteck hat einen Umfang von 42cm. Seine Länge ist doppel so groß wie die Breite.

a) Berechne die Längen der Seiten.

b) berechne den Flächeninhalt des Rechtckes

Umfang :

I. 2a+2b=42cm

Seine Läge ist doppelt so groß, das heißt 2*die Breite

a ist die Länge, b demnach die Breite

II. a=2b

Nun setzen wir II. in I. ein.

2*(2b) +2b = 42cm

4b+2b=6b=42

42cm=6b |: 6

7cm=b

a=2*(7) = 14cm

Probe:

2*14 + 2*7=28+14=42cm

Der Flächeninhalt A= a*b, also 7*14 = 98cm²

Bei Fragen oder Unklarheiten melden.

Gruß Luis

von 2,0 k
0 Daumen

Umfang Rechteck= 2a+2b

a=2b

U= 6b

b = 7 cm

a= 14cm

A= a*b= 7cm*14cm=98cm2


von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort
Gefragt 31 Mai 2016 von Gast

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community