0 Daumen
352 Aufrufe

ich frage mich, wie die Mathematiker auf die Stammfunktion von ln(x) gekommen sind? Ich kenne die Stammfunktion leider nur auswendig (von wikipedia Tafelwerk:D)

aber nicht die herleitung ...

von 7,1 k

4 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo

indem man einen Trick macht und das Produkt provoziert.

ln(x)=  1* ln(x) und das geht partiell. Das ist alles.

von 110 k 🚀


aaahhh hahah ahsoo ja das ist ja echt nicht schwer^^

Danke^^

+1 Daumen
Herleitung kannst du z.B. so machen:

Integral  ln(x) dx  
= Integral    1 *  ln(x) dx   und dann mit part. Integration    u ' = 1   und   v = ln(x)

=      x * ln(x)   -   Integral   x *  1/x   dx
=      x * ln(x)   -   Integral   1   dx
=      x * ln(x)   -  x  + C
von 228 k 🚀
+1 Daumen

du kannst das mit partieller Integration herleiten. Damit kannst du es erst einmal selber versuchen und wenn du nicht weiterkommst, gibt es die komplette Herleitung bei matheguru Integralrechner. Wenn du da ln(x) eingibst, kannst du dir die Herleitung ansehen.

von
+1 Daumen

f(x)  =  ln(x)      und  f´(x) =1/x

g´(x) = 1    und  g(x) = x    ===>  ∫ g´(x)  * f(x)  dx =  f(x)  * g(x) - ∫ f´(x) *  g(x) dx

=  ln (x)* x  - ∫ 1/x * x dx    ===> 1/x  *x  dx = ∫ 1 dx  = x    =  ln(x) * x - x

von 4,8 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community