0 Daumen
354 Aufrufe

ich kann kein System entdecken, wann man einen integrierenden Faktor in Abhängigkeit von x (also M(x)) und wann man einen integrierenden Faktor in Abhängigkeit von y (also M(y)) wählt, um die vorliegende gewöhnliche DGL exakt zu machen..

:)

von

Das ist egal. Man kann sich nur in manchen Situationen durch geschickte Wahl die Rechnung etwas angenehmer gestalten.

1 Antwort

0 Daumen

Es bleibt die Unsicherheit zur Ermittlung des int, Faktors.

Bestimmung : siehe hier:

http://www.das-gelbe-rechenbuch.de/download/ExakteDgl.pdf

von 113 k 🚀

--------------------------------------------------------------------------

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community