0 Daumen
63 Aufrufe

Ich verstehe leider nicht

1.1950 hatte ein Oldtimer Auto 2. 700€ gekostet. 1994 werden von einem liebhaber 45 000€ geboten. Mit welchem zins hat sich der werrzuwachs entwickelt


2.wie lange müssen 50 000€ bei einem zinsstaz von 4% ausgeliehen wrden, wenn sie auf 80 050 anwachsen sollen?


3.In wie vielen Jahren verdoppelt (verdreifacht) sich ein Kapotal, das zu 3%( 4%, 5%,6%) ausgeliegen ist?


4.auf welchen Betrag wadhsen 12 0000€, die zu 6,5% 15 jahre festgelegt werden?


Bitte kann mir jemand helfer die tema ist neu das wegen verstehe nicht ganz Ich bedanke

von

1 Antwort

0 Daumen

1.1950 hatte ein Oldtimer Auto 2. 700€ gekostet. 1994 werden von einem liebhaber 45 000€ geboten. Mit welchem zins hat sich der werrzuwachs entwickelt

(45000/2700)^{1/[1994 - 1950]} - 1 = 6.60%

2.wie lange müssen 50 000€ bei einem zinsstaz von 4% ausgeliehen wrden, wenn sie auf 80 050 anwachsen sollen?

n = LN(80050/50000) / LN(1.04) = 12 Jahre

3.In wie vielen Jahren verdoppelt (verdreifacht) sich ein Kapotal, das zu 3%( 4%, 5%,6%) ausgeliegen ist?

n = LN(2) / LN(1 + p)
n = LN(2) / LN(1 + 0.03) = 23.45 Jahre

4.auf welchen Betrag wadhsen 12 0000€, die zu 6,5% 15 jahre festgelegt werden?

120000 * 1.065^15 = 308620.92 €

von 385 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
2 Antworten
Gefragt 13 Nov 2015 von Gast
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community