0 Daumen
169 Aufrufe

Bild Mathematik

Lösung: x = 6 und y = 4


könntet ihr mir den Rechenweg dieser Aufgabe sagen?

Ich komm bei dieser Aufgabe auch nur auf Brüche. 

:)

von

Funktioniert analog wie die andere Aufgabe. Erst die Brüche auflösen und dann nach einer Variablen umformen und diese in die andere Gleichung einsetzen.

1 Antwort

+2 Daumen
 
Beste Antwort

ich multipliziere die beiden Gleichungen gleich mal mit jeweils den Nennern.

5(5y+4) = 6(3x+2)

4(5x-2y) = 11(5y-2x)


Nun die Gleichungen vereinfachen:

25y-18x = -8

42x-63y = 0


Nun die letzte Gleichung nach x auflösen und in die erste Gleichung einsetzen.

Aus letzterem haben wir x = 63/42*y = 3/2*y

Damit nun in die erste Gleichung und wir erhalten y = 4. Damit in die untere Gleichung und wir haben x = 6.


Grüße

von 139 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community