0 Daumen
827 Aufrufe
Die Ableitung bei von f(x) lautet = 1/wurzel(x) und die Ableitung von y(x)=-3, und wenn ich y'(x) und f'(x) gleichsetzn, geht es nicht auf, da eine Zahl unter der Wurzel ja nicht negativ sein kann. Was habe ich falsch gemacht ?
von

1 Antwort

0 Daumen

Unbenannt.PNG

Text erkannt:

\( y^{\prime}=\frac{1}{\sqrt{x}} \)
\( y \cdot(x)=-3 \)
\( \frac{1}{\sqrt{x}}=-3 \mid \cdot \sqrt{x} \)
\( 1=-\left.3 \cdot \sqrt{x}\right|^{2} \)
\( 9 x=1 \)
\( x=\frac{1}{9} \)
\( \mathrm{mfG} \)
Moliets

von 10 k

Hallo Moliets
die Probe
1 / √ ( 1/9 ) = -3
1 / ( 1 / 3 ) = -3
3 = - 3

Quadrieren ist keine Äquivalenzfunktion.
Es ist immer eine Probe notwendig.

Danke, das ist mir entgangen!


mfG


Moliets

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community