0 Daumen
466 Aufrufe

Hallo

Wie berechnet ich das wenn ich nur den Flächeninhalt und die Seite gegeben habe?


GrussBild Mathematik10

von

2 Antworten

0 Daumen

Ergänze zu einem Rechteck und die Erkenntnis wird Dir wie Schuppen aus den Haaren fallen.

Oder schau mal nach, wie man die Fläche eines Dreiecks berechnet ... wenn es vereinfachenderweise einen rechten Winkel aufweist.

---

Threadtitel und Tags sinngebend editiert

von
0 Daumen

Aus der Fläche zuerst die Grundseite berechnen ! A  = g  *h  / 2  , nach g umstellen .

g =  2  *A  /  4  =  2  *  10 cm²  /4 cm =  20 cm / 4 =  5 cm ! Nun Pythagoras anwenden : c² = a² + b² !

c = √ 5²  + 4²  =  √ 41  =  6,4 cm !

von 4,8 k

Wo verschwindet das h beim umstellen?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community