0 Daumen
605 Aufrufe

Ein Mengenanpasser produziert mit der Kostenfunktion

C(x) = 0.00571 x3 -1.3987 x2 +170x+4700.

Der Produzent bestimmt jene Menge, bei der die durchschnittlichen variablen Kosten minimal sind. Wie hoch ist der Mindestpreis des Produzenten, bei dem er überhaupt noch anbietet?
von

1 Antwort

0 Daumen
Die Menge hatten wir gestern schon  x=107,829

Gewinn =  p*x - c(x) und das ist für x=107,829
dann  107,829p - 13437   und der Gewinn ist gleich 0 für

107,829p - 13437 = 0

p = 124,618

Das sit dann wohl der gesuchte Mindestpreis.

von 228 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community