0 Daumen
847 Aufrufe

Kann mir jemand sagen wie ich hier diese extremwertaufgabe rechnen soll ?

Die Aufgabe ist als Bild drin Bild Mathematik

von

1 Antwort

0 Daumen

f(x) = 4 - x^2

A = x * f(x) = x * (4 - x^2) = 4x - x^3

A' = 4 - 3x^2 = 0 --> = x = √(4/3) = 1.155

f(√(4/3)) = 4 - 4/3 = 8/3

U = 2x + 2*f(x) = 2x + 2*(4 - x^2) = - 2·x^2 + 2·x + 8

U' = 2 - 4·x = 0 --> x = 0.5

f(0.5) = 3.75

von 385 k 🚀

was ist denn hier die Haupt und Nebenbedingung ?

Hauptbedingung ist das was maximiert oder minimiert werden soll. Also immer das was man ableitet. Das ist zum einen das A und das U.

Nebenbedingung setzt man ein. Das ist hier die Funktion f(x).

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community