0 Daumen
194 Aufrufe

46x^{2}+2x = 64*42x+15

Nun kam ich bis:

(6x2+2x)*ln(4) = (2x+15)*4*ln(4)


Wenn ich nun jedoch das ln(4) von links nach rechts nehme, käme 0 raus ... Was ja nicht geht ...

Wie komme ich nun an der Stelle weiter?

Gesucht ist hierbei die Lösungsmenge der Gleichung.

von

3 Antworten

0 Daumen

4^{6·x² + 2·x} = 64·4^{2·x + 15}

4^{6·x² + 2·x} = 4^3·4^{2·x + 15}

4^{6·x² + 2·x} = 4^{2·x + 18}

6·x^2 + 2·x = 2·x + 18

6·x^2 = 18

x^2 = 3

x = ±√3

von 397 k 🚀

Super, vielen Dank für die schnelle Hilfe :)

0 Daumen

64=4³

46x2+2x = 64*42x+15

46x2+2x = 42x+18

Jetzt kannst du einen Exponentenvergleich durchführen.

6x²+2x=2x+18

6x²=18

x²=3

x=±√3

Jetzt noch eine Probe durchführen.

LG

von 3,5 k
0 Daumen



46x2+2x = 64*42x+15

46x^2+2x = 43 * 42x+15

46x^2+2x = 42x+18

6x2 + 2x = 2x + 18

6x2 = 18

x2 = 3

x1,2 = ± √3


Besten Gruß

von 32 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community