0 Daumen
113 Aufrufe

Löse folgende Proportion

Wie geht dies?

(2x+7):(2x-1)=(x+2):(x-3)

von

3 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

(2x+7):(2x-1)=(x+2):(x-3)    mit beiden Nennern multiplizieren gibt

(2x+7)*(x-3)=(x+2)*(2x-1)   Klammern auflösen und vereinfachen gibt

-2x = 19

x = -9,5

von 176 k 🚀
0 Daumen

du kannst hier mit dem Kehrbruch arbeiten, das heißt:

(2x+7)*(x-3)=(x+2)*(2x-1)

2x²-6x+7x-21=2x²-x+4x-2

x-21=3x-2

-2x=19

x=-9,5

LG

von 3,5 k
0 Daumen

Hallo Kathi,


um die lästigen Brüche loszuwerden, können wir zunächst einmal beide Seiten mit (2x - 1) multiplizieren und erhalten dann

2x + 7 = (x + 2) : (x - 3) * (2x - 1)

Dann multiplizieren wir entsprechend beide Seiten mit (x - 3):

(2x + 7) * (x - 3) = (x + 2) * (2x - 1)

Ausmultiplizieren der Klammern:

2x2 + x - 21 = 2x2 + 3x - 2 | - 2x2

x - 21 = 3x - 2 | -x

-21 = 2x - 2 | + 2

-19 = 2x | : 2

x = -19/2 = -9,5


Besten Gruß

von 32 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...