0 Daumen
428 Aufrufe

Hi,
Ich wollte wissen wie ich die p-q formel hier anwenden kann 
3x² + 10 = 22
danke im Voraus

von

2 Antworten

0 Daumen
Hi,

wenn du unbedingt die pq-Formel anwenden willst, dann bringe das was auf der Rechten Seite seht, auf die Linke seite:

3x2+ 10 = 22    |-22

3x2-12 = 0          |:3

x2-4 =0              

jetzt kannst du dir denken, dass p=0 ist und q ist einfach -4, aber du kannst es auch direkt ohne pq-Formel lösen,wenn du direkt +10 auf die andere Seite bringst und dann geteilt durch 3 rechnest und dann die Wurzel ziehst.

die lösung ist: x1/2=±2
von 7,1 k
0 Daumen

Du ergänzt einfach ein 0·x und erhältst:

3·x^2 + 0·x + 10 = 22 

Allgemeine Form:

3·x² + 0·x + (-12) = 0


Berechnung der Normalform:

3·x² + 0·x + (-12) = 0 | :3

3·x²:3 + 0·x:3 + (-12):3 = 0

1·x² + 0·x + (-4) = 0

p = 0 und q = -4

Lösung mit p-q-Formel:

x1,2 = -(p2) ± √((p2)² - q)

x1,2 = -(02) ± √((02)² - (-4))

x1,2 = 0 ± √4

Lösungen:

x1 = 0 + 2 = 2

x2 = 0 - 2 = -2


Siehe: https://www.matheretter.de/rechner/quadratische-gleichung/?a=3&b=0&c=10&d=22

von 7,5 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community