0 Daumen
352 Aufrufe
Hallo ihr Genies!
Hier mal eine ganz einfache Frage (leider hab ich einen Denkfehler)

Wie berechnet man die Seitenlängen und Winkel des Dreieck, wenn nur

hc= 4cm

p= 5cm

q = 3cm

gegeben ist?
Vielen lieben Dank!
Gefragt von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hi,

mit einer Skizze kannst Du da schnell zwei rechtwinklige Dreiecke erkennen:

Nimm den Pythagoras um b und a zu errechnen:

b^2 = hc^2 + p^2

b = 6,40

 

Gleiches mit a:

a = 5

 

Winkel mit Sinus und Cosinus:

α = 38,66°

ß = 53,13°

y = 180°-53,13°-38,66° = 88,21°

 

Grüße

Beantwortet von 133 k
0 Daumen
War da eine Skizze gegeben. p und q können hier ja nicht die Abschnitte der Seite c sein weil sonst der Höhensatz nicht stimmen würde.
Beantwortet von 262 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...