0 Daumen
372 Aufrufe
Hallo folgende Aufgabe bekomme ich nicht gelöst wäre dankbar um Hilfe schreibe morgen eine Arbeit ..

Du planst den Getränkeeinkauf für deine Geburtstagsfeier.

Du kaufst x Flaschen Apfelsaft zu je 1,45 Euro, y Flaschen Limonade zu je o,75 Euro und z Flaschen Orangensaft zu je 1,98 Euro ein und gibst w leere Flaschen (Pfand0,30 Euro ) zurück .

 

a) stelle für die Gesamtkosten deines Einkauf einen Term auf

wie bzw. was mache ich

 

bitte um hilfe
von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Im Grunde machst Du da nichts anderes, als das was nachher auf dem Kassenzettel steht: Du Zählst einfach alle Kosten zusammen. Z.B.: Angenommen Du kaufst 2 Äpfel für je 4€ pro Apfel und 3 Bananen für 5€ pro Banane, dann rechnest Du 2*4€ + 3*5€ = 23€.

Nun kennst Du die tatsächliche Anzahl der eingekauften Gegenstände bzw. Flaschen nicht. Du kannst aber die Unbekannten so behandeln als wären es Zahlen.
Also machst Du wieder Deine Bilanz:
a = x*1,45€  + y*0,75€ + z*1,98€; // a ist der Betrag den Du beim Einkauf ausgibst

Jetzt stellst Du noch eine Bilanz für das Pfand auf. Da jede Flasche gleich viel Pfand gibt vereinfacht sich das ganze etwas.
f = x+y+z; //Anzahl der Flaschen
p = f*0,30€ = (x+y+z)*0,30€;

Wenn Du also noch das Pfand in Deinen Ausgaben berücksichtigen möchtest erhälts Du als Gesamtbilanz:
g = a - p; //g Kosten insgesamt, p wird von den Ausgaben abgezogen, da man das Pfand ja zurückerhält
g = x*1,45€  + y*0,75€ + z*1,98€ - (x+y+z)*0,30€ =
   = x*1,15€ + y*0,45 + z*1,68€;

von 3,7 k
0 Daumen
Einfach so aufschreiben wie es in der Aufgabe steht:

x * 1,45 +y* 0,75 +z *1,98  - w* 0,30
von 38 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community