0 Daumen
259 Aufrufe

Ich verstehe das nicht

f(x) = x²+4x+8

wie berechnet man hier den Scheitelpunkt mit Quadratischer Ergänzung ?? Muss meinen Bruder helfen. Mit ableiten und so könnte ich es.. aber die Quadratische Ergänzung hab ich nicht mehr auf dem Schirm :/

von

3 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Ableiten ist für mich meistens einfacher.

Hier die Scheitelpunktform mit der quadratischen
Ergänzung ermittelt.

f(x) = x²+4x+8

f ( x ) = x^2 + 4*x +2^2 - 2^2 + 8
f ( x ) = ( x +2)^2 + 4
S ( -2 | 4 )

Kontrolle über Ableitung
f ´( x ) = 2 * x + 4
2 * x + 4 =
x = -2

von 111 k 🚀
0 Daumen

y = x² + 4x + 8 = x² + 4x  + 4 + 4 = (x² + 4x  + 4) + 4 = (x + 2)² + 4

von 385 k 🚀
0 Daumen
Geht auch ohne quadratisches Ergänzen oder Ableiten und so, denn zu

\(f(x) = a\cdot \left(x^2+px+q\right)\) (diese Form bekommt man immer hin)

ist der Scheitel \(S\left(-\frac p2 \quad\left|\quad a\cdot \left(q-\frac{p^2}{4} \right) \right. \right)\).
von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community