0 Daumen
281 Aufrufe


ich habe hier zwei Aufgaben zu Matrizengleichungen, bei denen ich nicht weiß wie ich am besten vorgehen sollte. Vielleicht ist es möglich, dass mir jemand eine Aufgabe davon anschaulich berechnet.


1. Weisen sie nach, dass X=[2C1-C1A-1]T Lösung der Matrizengleichung C1-1XTA+E=2A ist.


2. Zeigen Sie, dass X=17(ATB)-1-3E Lösung der Matrizengleichung x34X-1-6(BTA)T=(AXT)T2B ist.


von

1 Antwort

0 Daumen
C1-1XTA+E=2A      genau wie bei "normalen" Gleichungen das X alleine auf eine Seite bringen, etwa so

C1-1XTA+E=2A     | von rechts * A -1  angenommen es existiert ein A -1

(C1-1XTA+E) *  A -1 =2A * A -1      links Seite Distributiv gesetz  rechts Def. der Inversen

C1-1XTA *  A -1 +E *  A -1 =2 * E

C1-1XT E+   A -1 =2 * E    | von links * C1

XT E+   C1 *A -1 =   C1 *2 * E

XT +   C1 *A -1 =   2C1                 | -   C1 *A -1

XT                   =   2C1   -   C1 *A -1        |   beide Seiten transponieren

(XT ) T                  =   ( 2C1   -   C1 *A -1     ) ^T 

X                          =  ( 2C1   -   C1 *A -1     ) ^T 

eventuell noch Probe durch Einsetzen gibt :

C1-1 (     ( 2C1   -   C1 *A -1     ) ^T   )TA+E=2A       zweimal ^T hebt sich auf

C1-1   *    ( 2C1   -   C1 *A -1     ) * A+E=2A       distributiv

(  C1-1   * ( 2C1 )  -  C1-1   * (C1 *A -1 )    ) * A+E=2A    assoziativ und Def. der Inversen

(   2 E            -   A -1 )    * A   + E   =   2A        wieder distr.

2 E * A            -   A -1     * A   + E   =   2A    und Def. Inverse

2 A               -         E     +   E     =     2A 

2A    =   2A      q.e.d.

von 229 k 🚀

Okay vielen Dank hat mir sehr geholfen, ich habe allerdings auch Schwierigkeiten bei der 2. Aufgabe.

x34X-1-6(BTA)T=(AXT)T2B    |*1/2

X17X-1-3(ATB)=XATB

X17X-1-3(ATB)*(ATB)-1

X17X-1-3E=X       Ja nun keine Ahnung ob bereits etwas falsch ist oder wie man fortfahren sollte.

X17X-1   =17*E    bei Multiplikation mit Zahlen darf man die Reihenfolge ändern: also


X17X-1-3(ATB)=XATB


17E-3(ATB)=XATB

jetzt distributiv beachten

17E*(ATB)-1    -    3(ATB)*(ATB)-1 = X

17(ATB)-1    -  3E=X     q.e.d.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community