0 Daumen
299 Aufrufe

Zu einer Geraden gehört folgende Funktionsgleichung: y= 4x+1

Notiere eine weitere Gerade, die parallel zur Ausgangsgeraden und durch folgende Punkte verläuft:

P1 (2/1) P2 (0/4)

Wenn man diese Punkte einträgt kommt da eine negative Gerade raus, dann können die ja nicht parallel sein?

Meine Lösung für die Gerade ist:  -1,5x+4

von

Was meinst du mit einträgt? Wo einträgt? Deine Lösung kann auf jeden Fall nicht richtig sein, da der Steigungsfaktor (-1,5) nicht derselbe ist wie bei der anderen (4). Wären die Geraden parallel, müssten die Faktoren übereinstimmen.

Achtung!

Du sollst keine gerade durch P1 und P2 aufstellen sondern 2 Geraden. Eine durch P1 und parallel und eine durch P2 und parallel.

Dann passt die Aufgabenstellung nicht.

kann man das nur zeichnerisch lösen?

Nein, das sehe ich nicht so. Das Problem ist, dass man keine Gerade finden kann, die durch die beiden Punkte geht und zu der ersten parallel ist. Hier ist die Aufgabenstellung vielleicht nicht ganz richtig.

ich meine auch : es sind 2 Geraden gesucht, jeweils durch
1 Punkt laufend.

"Dann passt die Aufgabenstellung nicht."

Das passiert hier im Forum leider öfter, das Fragen nicht mal korrekt wiedergebeben werden.

Also Antwortgeber muss man dann häufig nähern und raten welche Aufgabe mit der höchsten Wahrscheinlichkeit wohl gemeint worden war.

Fazit: Lehrer sollten keine Hausaufgaben mündlich geben, weil viele Schüler nicht mal verstehen was gefragt wird. Schüler sollten also immer möglichst den ganzen vollständigen Fragetext haben und diesen wenn sie Hilfe benötigen auch möglichst originalgetreu abtippen.

2 Antworten

+1 Daumen

Zu einer Geraden gehört folgende Funktionsgleichung: y = 4x + 1

Notiere eine weitere Gerade, die parallel zur Ausgangsgeraden und durch folgende Punkte verläuft:

P1 (2/1) P2 (0/4)

Die Steigung unserer Ausgangsgeraden ist 4. Wir können die Geraden durch die anderen Punkte in der Punkt-Steigungs-Form notieren

y1 = 4(x - 2) + 1 = 4x - 7

y2 = 4(x - 0) + 4 = 4x + 4

von 384 k 🚀
0 Daumen

Zwei verschiedene Punkte legen bereits eine Gerade fest.

P1 (2/1) P2 (0/4)

Wenn man diese Punkte einträgt kommt da eine Gerade mit negativer Steigung raus, dann können die ja nicht parallel sein?

Meine Lösung für die Gerade ist:  y= -1,5x+4

Du hast einfach die Gleichung für die Gerade durch die beiden Punkte ausgerechnet.

Probe: 1 =?= -1.5*2 + 4 = 1 stimmt.

und: 4 =?= -1.5*0 + 4  stimmt auch.

Du hast somit richtig gerechnet.

Gesucht sind aber wahrscheinlich 2 Geraden. Eine durch P1 und eine durch P2, wie sie dir Mathecoach vorgerechnet hat. Das solltest du eigentlich dem genauen Wortlaut der Fragestellung entnehmen können.

von 162 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community