0 Daumen
278 Aufrufe

das ist dio Wahrscheinlichkeitsverteilung:

P(X=5) =0,1

P(X=7) =0,16

P(X=9) =0,08

P(X=12) =0,03

P(X=22) = 0,31

P(X=28)=0,32

Ich bin mir nur nicht mehr zu 100 % sicher, ob die Werte wirklich passen. Auf jeden Fall war der Erwartungswert 18,48 und die Standardabweichung 80,55.

Für welche Zufallswerte gilt also, dass der Erwartungswert sich um mehr als die einfache Standardabweichung unterscheidet?

LG

von 3,5 k

Standardabweichung 80,55


Hm... sicher?

80.55 ist die Varianz. Siehe meine Rechnung.

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Bereich der einfachen Standardabweichung: 18.48 ± √80.5496

[9.505057103 ; 27.45494289]

Die 5, 7, 9 und 28 befinden sich außerhalb der einfachen Standardabweichung.

von 384 k 🚀

Ich habe herausgefunden, dass die 12 und die 22 sich innerhalb der einfachen Standardabweichung befinden und aufgrund dessen, dass es eben echt mehr als nur die einfache sein soll, so argumentiert, dass ich die 12 und 22 ebenfalls ausschließen muss und dementsprechend P=0 habe.

Da hatte ich wohl einen Denkfehler. Schade, dass mir das ausgerechnet heute passiert ist.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community