0 Daumen
303 Aufrufe

Ich versuche diese Aufgabe zu lösen:

Eine Pyramide mit quadratischer Grundfläche bildet den Haupteingang des Louvre in Paris.
Die Länge einer Grundkante dieser Pyramide wird mit 34,2m und die Höhe der Pyramide mit 21,6m angegeben. Die Seitenflächen der Pyramide bestehen aus Spezialglas.

a) Berechnen Sie den Inhalt der gesamten Glasfläche der Pyramide.
M=1884 cm2

b) Wie viel Tonnen Glas wurden verbaut, wenn dieses Spezialglas 20 mm stark ist und ein Kubikzentimeter eine Masse von 2,2 Gramm hat?
 Wie mache ich das? Ich weiß zwar das ρ=mv ist, aber irgendwie bekomme ich es nicht ganz hin.

Danke im voraus :-)

von

1 Antwort

0 Daumen

M=1884 m^2  ( nicht cm^2 ???)

und das Glas ist 20mm stark , also 0,02 m

hat also insgesamt ein Volumen von 1884 * 0,02 * m^3 = 37,68 m^3

ein cm^2 wiegt 2,2 g

also ein m^3 = 1000000*2,2 g = 2 200 000 g = 2,2 t

Damit wiegt das Ganze

37,68 * 2,2 t = 82,9 t

von 165 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...