0 Daumen
1,3k Aufrufe
Brauche dingend bei dieser aufgabe hilfe!
Danke

Ein medizinisches Shampoo gegen Schuppen enthält einen Wirkstoff, der bei 5% aller Patienten eine Allergie auf der Kopfhaut hervorruft. Ein Arzt behandelt im Jahr 15 Patienten mit diesem Mittel.

a) Wir groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass der ARtz innerhalb eines JAhres mehr als einen Patienten hat, der allergisch auf das Shampoo reagiert?

b) Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Arzt in fünf Jahren mindestens zweimal festellt, dass innerhalb eines Jahres mehr als ein Patient allergisch reagiert?

a) n=15; P=0,05
P(X≥1)= 0,5367
= 53,67

b) verstehe ich nicht
von

1 Antwort

0 Daumen

a) Wir groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass der ARtz innerhalb eines JAhres mehr als einen Patienten hat, der allergisch auf das Shampoo reagiert?

k = 2 bis 15 ((15 über k)·0.05^k·0.95^{15 - k}) = 0.1710 = 17.10%

b) Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Arzt in fünf Jahren mindestens zweimal festellt, dass innerhalb eines Jahres mehr als ein Patient allergisch reagiert?

k = 2 bis 5 ((5 über k)·0.171^k·(1 - 0.171)^{5 - k}) = 0.2046 = 20.46%

von 426 k 🚀

Könntest du vielleicht eventuell noch die Rechenschritte mitgeben lassen


Viele dank



Ps.ich voll am verzweifeln :(

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community