Sinusgleichung sin(x+4) =5

0 Daumen
30 Aufrufe
Hallo! 
sin(x+4) =5 
 Ich dachte, ich kann hier einfach den arcsinus anwenden, aber irgendwie scheint das nicht zu funktionieren. 
In meinem Lösungsbuch steht "Argument nachschlagen" Was ist denn damit gemeint?

Und warum gilt: sin(x+1)= - ,02        x+1=6,082   und    x+1=3,343 

?
Gefragt 12 Jan von Gast dh4244

2 Antworten

0 Daumen

Die Gleichung hat keine Lösung und was "Argument nachschlagen" bedeutet, weiß ich nicht, vielleicht bezieht es sich auf ein Beispiel im Lehrbuch.

Beantwortet 12 Jan von Gast az0815 8,5 k
0 Daumen

sin(x+4) = 5

die sin - Funktion hat Funktionswerte zwischen -1 bis 1.
Es gibt keine Lösung.

Und warum gilt: sin(x+1)= - ,02      
x+1=6,082   und    x+1=3,343 

Es ist
sin ( 6.082 ) = -0.2 ( in Bogenmass )
sin ( 3.343 ) = -0.2 ( in Bogenmass )

mfg Gold-und-Silber-lieb-ich-sehr

Beantwortet 12 Jan von goldusilberliebich 2,4 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by Matheretter
...