0 Daumen
255 Aufrufe

Aufgabe:

Beim Wurf von zwei unterscheidbaren Würfeln seien X und Y die Zufallsvariablen, die die Augenzahl des ersten bzw. des zweiten Würfels repräsentieren. Bestimmen Sie den Erwartungswert  G = X(Y mod 2)

könnte mir bitte jemand bei der Aufgabe helfen? Ich weiß nur das: Y mod 2 ist Element von {0,1}

Avatar von

Was bedeutet G = X(Y mod 2)? Vermutlich: y gerade, dann G=1. y ungerade, dann G=X.

1 Antwort

0 Daumen

G = ∑(∑(1/36·x^MOD(y, 2), y, 1, 6), x, 1, 6) = 9/4 = 2.25

Avatar von 481 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community